Aktuelles

  • 20 Jahre kindheitspädagogische Studiengänge – Vorträge und Workshops von NetKiD

    Am 19. und 20. September 2024 findet die Jubiläumsveranstaltung zum 20jährigen Bestehen kindheitspädagogischer Studiengänge an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin statt. Mitglieder von NetKiD sind nicht nur in die Vorbereitung der Tagung eingebunden, sondern wirken aktiv durch einen Vortrag zum Thema „Konturen einer kindheitspädagogischen Hochschuldidaktik: Grundlagen, Konzepte, Forschung“ mit. Außerdem verantworten sie mehrere Workshops zur kindheitspädagogischen Hochschuldidaktik.

    Die hybride Tagung richtet sich an Träger der kindheitspädagogischen Praxis, bildungspolitische Akteur*innen, Absolvierende, Studierende, in der Aus- und Weiterbildung tätige Fach-/Lehrkräfte, Hochschulvertreter*innen sowie alle Interessierten.

  • Auftakttreffen zum „Netzwerk kindheitspädagogische Hochschuldidaktik“ (NetKiD)

    Im ersten Präsenz-Netzwerktreffen hatten wir einen spannenden Austausch über Hochschuldidaktik, einzelne Projekte und zukünftige Aktivitäten! Hier die Pressemitteilung der Universität Hildesheim zur weiteren Info: https://www.uni-hildesheim.de/neuigkeiten/zukunft-gestalten-im-netzwerk-kindheitspaedagogische-hochschuldidaktik-netkid/

  • NetKiD bekommt ein Gesicht: Logo & Flyer

    Mit Freude können wir berichten, dass die Arbeit am Netzwerk voranschreitet! Wir haben nun ein Logo und einen Flyer, der unser Netzwerk präsentiert. Er darf gern geteilt werden. Hier zum Herunterladen, Teilen und Lesen:

  • Gründung des Netzwerkes kindheitspädagogische Hochschuldidaktik (NetKiD)

    Gern verkünden wir die Gründung unseres Netzwerkes NetKiD als ein hochschulübergreifender Verbund aus Forschenden, Lehrenden und Studierenden in kindheits- und sozialpädagogischen Studiengängen. Auf dieser Website werden die Aktivitäten des Netzwerkes vorgestellt.

    Das Netzwerk kindheitspädagogische Hochschuldidaktik (NetKiD) ist ein Zusammenschluss von zehn Professor*innen, wissenschaftlichen Mitarbeitenden und Studierenden von sechs verschiedenen deutschen Hochschulen bzw. Universitäten mit kindheitspädagogischen bzw. sozialpädagogischen Studiengängen. Die Arbeit des NetKiD fokussiert insbesondere Fragen der Entwicklung pädagogischer Reflexivität und beruflich-habitueller Profile in Lehr-Lern-Kontexten. Das Netzwerk bearbeitet damit eine zentrale Leerstelle an der Schnittstelle von Hochschuldidaktik und Professionalisierung/Qualifizierung angehender pädagogischer Fachkräfte.